skip to Main Content
+49 361 7447-601 info@bm-t.de

Katheterbasierte Rechtsherzpumpen aus Jena können weiterentwickelt werden: bm|t und Sparkasse Jena-Saale-Holzland stellen dafür die Finanzierung

  • 2015

Die NovaPump GmbH, ein junges Kardiologieunternehmen aus Jena, hat gemeinsam mit der Thüringer Aufbaubank-Tochter bm|t (beteiligungsmanagement thüringen gmbh) sowie der Sparkasse Jena-Saale-Holzland eine weitere Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen. „Diese Finanzierung ermöglicht dem Unternehmen, seine Technologien und Produkte im Bereich der Herzunterstützung für Akutpatienten weiterzuentwickeln und danach gemeinsam mit Partnern zur Produktzulassung zu führen“, so Katrin Uschmann, Investment Managerin der bm|t.

Ziel der NovaPump ist zunächst die Entwicklung eines Pumpsystems zur Unterstützung des Herzens bei Rechtsherzinfarkten und anderen Schwächen der rechten Herzkammer. „Die technologischen und patientenorientierten Vorteile unserer PERKAT™ Technik sind durch die rein kathetergeführte Implantation, die Selbstexpansion der Herzpumpen, die hohe Pumpleistung bei geringer Aufbaukomplexität sowie die EKG-gesteuerte, pulsatile Pumpunterstützung auch Nichtmedizinern verständlich“, erklärt Dipl.-Ing. Ronald Reich, der Geschäftsführer von NovaPump. Wissenschaftliche Beiträge zu PERKAT™ (perkutane Katheterpumptechnologie) wurden 2015 auf internationalen Kardiologiekonferenzen sowie in führenden Fachjournalen zur Veröffentlichung angenommen. PERKAT™ ist in den wichtigsten Industrieländern und Zielmärkten als Patent geschützt.

Über NovaPump NovaPump – 2012 gegründet – ist ein spezialisiertes Medizintechnikunternehmen aus Jena, das gemeinsam mit einem externen Netzwerk Produkte zur interventionellen Herzunterstützung entwickelt und danach zusammen mit Partnern vermarktet. In der Firma ist hierfür ein multidisziplinäres Expertenwissen vereint. NovaPump hatte die erste Finanzierungsrunde gemeinsam mit dem HTGF (High-Tech Gründerfonds) im Jahr 2013 realisiert.

Über die Sparkasse Jena-Saale-Holzland Die Sparkasse Jena-Saale-Holzland ist seit mehr als 185 Jahren ein starker und verlässlicher Partner in der Region Jena und Saale-Holzland. Durch das große Filialnetz sind die Berater für ihre Kunden in unmittelbarer Nähe und treffen wichtige Entscheidungen schnell und direkt vor Ort. Vom Girokonto über Immobilienvermittlung und Baufinanzierung bis hin zur Firmen- und Gewerbekundenbetreuung bietet die Sparkasse alles aus einer Hand. Als öffentlich-rechtliches Institut ist sie dem Gemeinwohl, der Wirtschaftsförderung in der Region und den Menschen, die hier leben, verpflichtet.

 

Ansprechpartner:

Katrin Uschmann
Investment Manager bm|t
Tel.: +49 361-7447-610

Back To Top