skip to Main Content
+49 361 7447-601 info@bm-t.de

ROTORVOX startet mit Crowdinvesting

  • 2015

Obermehler, 07. Juli 2015 – Mit Rotorvox startet am 09. Juli 2015 das in diesem Jahr bislang größte Finanzierungsprojekt auf der Crowdinvesting-Plattform Seedmatch. „Wir, Rotorvox, haben mit dem Startschuss zur Crowdinvesting-Kampagne bewusst die endgültige Verkehrszulassung, auch Musterzulassung genannt, abgewartet“, erklärt Rotorvox-Geschäftsführer Ronald Schoppe. „Dies ist ein Zeichen an die Crowdinvestoren, dass wir in den vergangenen vier Jahren der Entwicklung erfolgreich waren“, so Schoppe weiter. Als zusätzliches positives Signal an die potentiellen Investoren ist die Auslieferung des ersten Rotorvox-Gyrocopters an seinen neuen Besitzer anzusehen.

Mit dem seit Juni in Deutschland zugelassenen Vollcarbon-Gyrocopter will Rotorvox weltweit ein neues Segment im Markt der Ultraleichtflugzeuge erschließen. Die positive Resonanz auf der Luftfahrtmesse AERO 2015 im April mit zahlreichen unverbindlichen Reservierungen und erste Verkäufe seit der endgültigen Verkehrszulassung bestätigen dies.

„Der Traum vom Fliegen fasziniert viele Menschen. Rotorvox zielt mit seiner Innovation auf eine spannende Marktlücke zwischen weniger leistungsfähigen Gyrocopter-Modellen und kostenintensiveren Fluggeräten. Die Vision von Rotorvox ist für jedermann nachvollziehbar – Grundvoraussetzung für ein erfolgreiches Crowdfunding“, weiß Jens-Uwe Sauer, Gründer und Geschäftsführer von Seedmatch, aus der Erfahrung von bisher 80 erfolgreichen Finanzierungsrunden für Startups über die Online-Plattform.

Zusammen mit Seedmatch plant Rotorvox, einen siebenstelligen Eurobetrag einzusammeln. Das Kapital soll für den Aufbau des weltweiten Vertriebs sowie für verschiedene Weiterentwicklungen genutzt werden, um weiteres Potential für die Vermarktung zu erschließen. „Crowdinvesting bietet uns nicht nur die Möglichkeit, frisches Kapital zu erhalten, sondern jedermann an unserer Idee und Vision zu beteiligen. Gleichzeitig bietet uns die Plattform Seedmatch ein riesiges Netzwerk an Botschaftern, die Rotorvox mit dem selben Enthusiasmus wie wir voranbringen möchten. Wir sind gespannt, was wir mit der Unterstützung der Crowd erreichen werden“, so Schoppe.

Die Crowdinvesting-Kampagne von Rotorvox ist ab sofort in einer Vorschau auf www.seedmatch.de zu sehen. Ab 09. Juli 2015 um 12 Uhr steht es jedem offen, ab einem Betrag von 250 Euro in Rotorvox zu investieren.

 

Über Rotorvox

Die GGC GmbH mit Sitz im thüringischen Obermehler wurde 2011 gegründet. Unter der Marke Rotorvox entwickelt und vermarktet das Unternehmen Vollcarbon-Gyrocopter. Ronald Schoppe, Geschäftsführer der GGC GmbH, war zuvor 13 Jahre für Volkswagen Motorsport tätig. Die Idee zur Entwicklung eines neuartigen Gyrocopters kam Schoppe bei der Überwachung von Erprobungsfahrten für Volkswagen in den Wüsten Afrikas – auf der Suche nach einer Alternative für kostenintensive Helikopterflüge. Nach vierjähriger Entwicklungs- und Flugerprobungsdauer hat der Verkauf des Rotorvox C2A im Frühjahr 2015 begonnen.

 

Über Seedmatch

Seedmatch (www.seedmatch.de) ist die erste und größte Crowdfunding-Plattform für Startups in Deutschland. Crowdfunding für Startups ist ein Finanzierungsmodell für Risikokapital, bei dem eine Vielzahl von Privatpersonen bereits ab 250 Euro online in junge Unternehmen investieren. Seit dem Launch im August 2011 wurden über Seedmatch bereits 80 Finanzierungsrunden erfolgreich durchgeführt und über 23 Millionen Euro für Startups zusammengetragen. Seedmatch ist immer auf der Suche nach spannenden, zukunftsweisenden Unternehmen mit Kapitalbedarf.

Back To Top