+49 361 7447-601 info@bm-t.de
bm-t_beteiligung_preventicus

Preventicus GmbH

Ziel des Unternehmens ist es, heutige Zivilisationskrankheiten durch Früherkennung signifikant zu verringern und die damit verbundenen hohen Ausfall- und Sterblichkeitsraten deutlich zu senken. Die Erfassung von Vitalparametern mittels der in Smartphones vorhandenen Sensoren in Kombination mit weltweit führenden biosignalanalytischen Methoden eröffnet bisher kaum geahnte diagnostische Möglichkeiten und Reichweiten. Ohne Zugangshürden, Logistikprobleme und Akzeptanzhemmnisse – allein mit einem Smartphone – können anbahnende Risiken und fatale Krankheiten erkannt und damit Überraschungen bis hin zu Todesfällen vorgebeugt werden. Gegenwärtig verlaufen Zivilisationskrankheiten oft ohne vorherige Symptome, werden erst (zu) spät erkannt. Der Nutzen – ein gesunder Mensch ohne Ausfälle im Privat- und Berufsleben. Neben der Erkennung von Koronarer Herzkrankheit als Vorstufe zum Herzinfarkt, Stress bis hin zum Burn-Out-Syndrom, Bluthochdruck und Herzfitness bietet das System Empfehlungen und Logistik zum weiteren Vorgehen. Ein umfangreiches Webportal (preventicus.com) mit Datenbank, Auswertungen usw. bildet einen zentralen Knoten, hiermit sind Preventicus Apps konnektiert und es wird ein medizinischen Gesamtstatus erhoben.

Dr. Thomas Hübner
Jena
www.preventicus.com