Überspringen zu Hauptinhalt

Christian Damjakob neuer bm‑t Geschäftsführer

  • 2011

Die bm‑t betei­li­gungs­ma­nage­ment thü­rin­gen gmbh hat einen neuen Geschäfts­füh­rer. Chris­tian Dam­ja­kob trat am 1. Okto­ber die Nach­folge von Dr. Guido Boh­nen­kamp an, der die bm‑t seit Okto­ber 2003 gelei­tet hatte.

„Betei­li­gungs­ka­pi­tal wird zukünf­tig als Finan­zie­rungs­in­stru­ment in der Thü­rin­ger Wirt­schaft eine noch wich­ti­gere Rolle spie­len. Für diese span­nende Auf­gabe haben wir den rich­ti­gen Mana­ger gefun­den“, sagte Mat­thias Wier­la­cher, Vor­stands­vor­sit­zen­der der Thü­rin­ger Auf­bau­bank.

Dam­ja­kob ver­fügt über lang­jäh­rige Erfah­rung im natio­na­len und inter­na­tio­na­len Betei­li­gungs­ge­schäft. Bis zu sei­nem Wech­sel nach Thü­rin­gen war er Geschäfts­füh­rer der Forum Betei­li­gungs GmbH, die zur Forum Part­ner-Gruppe mit Sitz in Lon­don und den USA zählt. Dar­über hin­aus war er als Invest­ment Mana­ger für ein nie­der­län­di­sches Pri­vate-Equity- und Ven­ture-Capi­tal-Unter­neh­men tätig. Der Mana­ger hatte außer­dem maß­geb­lich daran mit­ge­wirkt, das Betei­li­gungs- und Fond­sport­fo­lio der Bank­ge­sell­schaft Ber­lin neu zu struk­tu­rie­ren bzw. zu sanie­ren. Der 42-jäh­rige Jurist ist ver­hei­ra­tet und hat vier Kin­der.

Wier­la­cher dankte Boh­nen­kamp für seine Arbeit. In den letz­ten acht Jah­ren habe er die bm‑t aus­ge­zeich­net geführt; er stehe sowohl für die erfolg­rei­che Zusam­men­füh­rung der Betei­li­gungs­fonds des Frei­staats unter dem Dach der bm‑t als auch für ein posi­ti­ves Wachs­tum in die­sem Geschäfts­feld.

Die bm‑t mit Sitz in Erfurt ist eine Toch­ter der Thü­rin­ger Auf­bau­bank. Die Manage­ment­ge­sell­schaft ver­wal­tet sechs Betei­li­gungs­fonds mit einem Kapi­tal von etwa 230 Mio. Euro. Zur­zeit betreut sie über 40 Betei­li­gun­gen an Thü­rin­ger Unter­neh­men. Die von der bm‑t betreu­ten Fonds inves­tie­ren in junge und bereits eta­blierte Unter­neh­men mit Wachs­tums­po­ten­zial. Sie sind auf die ver­schie­de­nen Pha­sen des Lebens­zy­klus eines Unter­neh­mens aus­ge­rich­tet. Die bm‑t ist ein Inves­tor, der auf Unter­neh­mer­teams und Grün­der­per­sön­lich­kei­ten setzt und diese aktiv unter­stützt.

http://www.wir-thueringen.de/ausgabe-2011–06/tab-tochter-mit-neuem-chef

 

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche