skip to Main Content
+49 361 7447-601 info@bm-t.de
PiNkey AG

Wiener IT-Spezialist rubicon IT GmbH übernimmt die PiNkey AG

  • bm-t betei­li­gungs­ma­nage­ment thü­rin­gen GmbH rea­li­siert Exit

  • rubicon IT GmbH über­nimmt die Mehr­heit der PiN­key AG und plant Eta­blie­rung eines Kom­pe­tenz­zen­trums für Fund­sa­chen­ma­nage­ment in Thü­rin­gen

Der Ven­ture Capi­tal Inves­tor bm-t betei­li­gungs­ma­nage­ment thü­rin­gen GmbH (bm|t) hat seine Anteile an der PiN­key AG an das in Wien ansäs­sige IT-Unter­neh­men rubicon IT GmbH ver­äu­ßert. Diese plant mit der Über­nahme die bereits in Öster­reich und der Schweiz markt­füh­rende Stel­lung im Bereich des Fund­sa­chen­ma­nage­ment nun auch in Deutsch­land aus­zu­bauen. Die PiN­key AG bie­tet bun­des­weit ver­schie­dene Dienst­leis­tun­gen rund um das Thema Schlüs­sel­ein­la­ge­rung bzw. Rück­füh­rung ver­lo­re­ner Schlüs­sel an.

Die im Jahr 2009 von Stef­fen Malessa gegrün­dete PiN­key AG ist ein Anbie­ter von ver­schie­de­nen Dienst­leis­tun­gen rund um das Thema „ver­lo­rene Schlüs­sel“. Hierzu hat die Gesell­schaft für ihr Pro­dukt http://www.schluesseldepot24.de ein bun­des­wei­tes Netz­werk zur siche­ren Ein­la­ge­rung bzw. bei Bedarf kurz­fris­ti­ger Aus­lie­fe­rung von Schlüs­seln auf­ge­baut. Als wei­te­res Pro­dukt ver­treibt PiN­key unter www.einkaufswagenloeser.de sowie www.Keymortizer.de Schlüs­sel­an­hän­ger mit inte­grier­tem Schlüs­sel­fund­ser­vice als Fir­men-Give-Away mit Zusatz­nut­zen und Kun­den­rück­ka­nal. Unter www.Code24.de betreibt das Unter­neh­men zusätz­lich ein Zen­tral­re­gis­ter für per­sön­li­che Dinge.

Als einen Geschäfts­be­reich betreibt die in Wien ansäs­sige rubicon IT GmbH seit 2003 die Fund­ser­vice­platt­form www.fundamt.gv.at. Dabei han­delt es sich um eine inno­va­tive E-Government-Soft­ware­lö­sung für das gesamte Fund­we­sen eines Lan­des. In Öster­reich kommt sie in 500 Städ­ten und Gemein­den sowie bei der Öster­rei­chi­sche Post und den Wie­ner Linien zum Ein­satz. In der Schweiz ist es unter dem Namen easy­find die offi­zi­elle Fund­we­sen-Stan­dard­lö­sung und steht damit 3,9 Mil­lio­nen Bür­gern in neun Kan­to­nen und zahl­rei­chen Gemein­den sowie den Fahr­gäs­ten der Schwei­ze­ri­schen Bun­des­bah­nen SBB zur Ver­fü­gung. Ergän­zend betreibt rubicon den auf ein­deu­ti­gen Codes basie­ren­den Ver­lust­schutz easy­find (www.easyfind.com).

Mit der Über­nahme der PiN­key AG hat rubicon für die Expan­sion ihrer Fund­ma­nage­ment-Dienst­leis­tun­gen nach Deutsch­land einen bereits vor Ort eta­blier­ten Part­ner gefun­den und plant, den Stand­ort in Thü­rin­gen als Fund­ma­nage­ment-Zen­trum für Deutsch­land aus­zu­bauen. Über den Kauf­preis wurde Still­schwei­gen ver­ein­bart.

Nach­dem wir die PiN­key AG über fast sechs Jahre beim Auf­bau des Geschäf­tes beglei­ten und unter­stüt­zen konn­ten, freut es mich sehr, mit der rubicon IT GmbH einen am Markt erfah­re­nen Part­ner gefun­den zu haben, der das Unter­neh­men am Stand­ort Thü­rin­gen wei­ter ent­wi­ckeln will“, so Ste­phan Beier, Invest­ment Mana­ger der bm|t.

Die Syn­er­gien, die sich aus der Zusam­men­ar­beit von rubicon und Pin­key erge­ben, erlau­ben eine ein­heit­li­che Fund­lö­sung für den gesam­ten D-A-CH-Raum. Das hat gerade für den Bür­ger enorme Vor­teile, da er künf­tig im Ver­lust­fall bei nur einer ein­zi­gen Platt­form nach sei­nen Wert­sa­chen suchen muss“, erläu­tert Peter Grass­nigg, Geschäfts­füh­rer der rubicon IT GmbH die Per­spek­ti­ven.

Über die PiN­key AG
Die in Oberweißbach/Thüringen ansäs­sige PiN­key AG wurde 2009 von Stef­fen Malessa und Kat­rin Linke gegrün­det und bie­tet Dienst­leis­tun­gen rund um das Thema Schlüs­sel­ein­la­ge­rung bzw. Rück­füh­rung ver­lo­re­ner Schlüs­sel an. Mit aktu­ell über einer Mil­lion akti­ven Schlüs­sel­fin­dern im Markt nimmt die PiN­key AG in Deutsch­land eine füh­rende Stel­lung ein. (www.pinkey.de)

Über rubicon IT GmbH
rubicon, ein inter­na­tio­nal täti­ges Soft­ware­un­ter­neh­men mit Sitz in Wien sowie Nie­der­las­sun­gen in Ber­lin und Bern, ist spe­zia­li­siert auf Ver­bes­se­run­gen zen­tra­ler Geschäfts­pro­zesse durch inte­gra­tive IT-Lösun­gen basie­rend auf rubicon-Stan­dard­pro­duk­ten oder indi­vi­du­el­len Soft­ware­ent­wick­lun­gen. Ein zen­tra­ler Geschäfts­be­reich sind die inno­va­ti­ven Fund­ser­vice-Lösun­gen. (http://www.rubicon.eu)

Über die bm|t
Die bm-t betei­li­gungs­ma­nage­ment thü­rin­gen GmbH mit Sitz in Erfurt ist eine Toch­ter der Thü­rin­ger Auf­bau­bank und eine der ers­ten Adres­sen für Betei­li­gun­gen in Thü­rin­gen. Die bm|t führt aktu­ell acht Fonds mit einem Gesamt­vo­lu­men von rund 320 Mio.EUR, die sich an inno­va­ti­ven Unter­neh­men nahezu aller Bran­chen und in allen Pha­sen der Unter­neh­mens­ent­wick­lung – sowohl in der Grün­dungs- als auch in der Wachs­tums­phase oder in Unter­neh­mens­nach­fol­ge­si­tua­tio­nen betei­li­gen. Aktu­ell ste­hen rund 100 Mio. EUR für Früh­pha­sen­pro­jekte, für Wachs­tums­un­ter­neh­men und für eta­blierte mitt­lere und große Unter­neh­men des Thü­rin­ger Mit­tel­stands zur Ver­fü­gung.

Dar­über hin­aus bie­tet PiN­key sei­nen Kun­den mit indi­vi­dua­li­sier­ten Schlüs­sel­fin­dern das wahr­schein­lich nach­hal­tigste Wer­be­mit­tel, wel­ches zusätz­lich auch als Kun­den­bin­dungs- und Adress­ge­ne­rie­rungs­in­stru­ment dient.

Back To Top
×Close search
Suche