skip to Main Content
+49 361 7447-601 info@bm-t.de

 

Preventicus GmbH

Ziel des Unter­neh­mens ist es, heu­tige Zivi­li­sa­ti­ons­krank­hei­ten durch Früh­erken­nung signi­fi­kant zu ver­rin­gern und die damit ver­bun­de­nen hohen Aus­fall- und Sterb­lich­keits­ra­ten deut­lich zu sen­ken. Die Erfas­sung von Vital­pa­ra­me­tern mit­tels der in Smart­pho­nes vor­han­de­nen Sen­so­ren in Kom­bi­na­tion mit welt­weit füh­ren­den bio­si­gnal­ana­ly­ti­schen Metho­den eröff­net bis­her kaum geahnte dia­gnos­ti­sche Mög­lich­kei­ten und Reich­wei­ten. Ohne Zugangs­hür­den, Logis­tik­pro­bleme und Akzep­tanz­hemm­nisse — allein mit einem Smart­phone — kön­nen anbah­nende Risi­ken und fatale Krank­hei­ten erkannt und damit Über­ra­schun­gen bis hin zu Todes­fäl­len vor­ge­beugt wer­den. Gegen­wär­tig ver­lau­fen Zivi­li­sa­ti­ons­krank­hei­ten oft ohne vor­he­rige Sym­ptome, wer­den erst (zu) spät erkannt. Der Nut­zen — ein gesun­der Mensch ohne Aus­fälle im Pri­vat- und Berufs­le­ben. Neben der Erken­nung von Koro­na­rer Herz­krank­heit als Vor­stufe zum Herz­in­farkt, Stress bis hin zum Burn-Out-Syn­drom, Blut­hoch­druck und Herz­fit­ness bie­tet das Sys­tem Emp­feh­lun­gen und Logis­tik zum wei­te­ren Vor­ge­hen. Ein umfang­rei­ches Web­por­tal (preventicus.com) mit Daten­bank, Aus­wer­tun­gen usw. bil­det einen zen­tra­len Kno­ten, hier­mit sind Pre­ven­ti­cus Apps kon­nek­tiert und es wird ein medi­zi­ni­schen Gesamt­sta­tus erho­ben.

Dr. Tho­mas Hüb­ner
Jena
www.preventicus.com
Back To Top
×Close search
Suche