skip to Main Content
+49 361 7447-601 info@bm-t.de

Zu dritt in gemeinsamer Sache: auftakt., HTGF und bm|t starten Kooperation

  • 2015

Mit Beginn des Jahres 2015 starten auftakt. Das Gründerforum Ilmenau und die beiden Investoren High-Tech Gründerfonds Management GmbH (Bonn) und bm-t beteiligungsmanagement thüringen gmbh (Erfurt) eine kooperative Zusammenarbeit. Ziel ist es, bei der Stärkung des Gründungsklimas gemeinsam an einem Strang zu ziehen, Start-ups aktiv zu unterstützen und im Rahmen von gemeinsamen Veranstaltungen auf geeignete Wege der Gründungsförderung hinzuweisen.

Ohne gute Partnerschaften geht gar nichts, das weiß jeder Unternehmensgründer. Das wissen auch die Vertreter von auftakt. Das Gründerforum Ilmenau und den Beteiligungsgesellschaften HTGF und bm|t. „Wir arbeiten auf informeller Ebene schon seit längerer Zeit zusammen. Es freut uns sehr, dass wir mit unserer Kooperationsvereinbarung nun einen klaren Weg für zukünftige gemeinsame Aktivitäten abgesteckt haben“, freut sich Dennis Brüntje, Vorstandsvorsitzender des Vereins Gründerforum Ilmenau e.V. In Zukunft wollen die Partner Veranstaltungen der TU Ilmenau durch Referenten rund um das Thema Finanzierung von Start-Ups unterstützen, bei Wettbewerben Jurymitglieder stellen, gemeinsame Informationsveranstaltungen unter Leitung von auftakt. durchführen, Internetauftritte vernetzen, gemeinsame Sprechtage für High-Tech GründerInnen und Gründungsinteressierte ermöglichen, beim Teamaufbau von Gründerteams unterstützen und natürlich in aussichtsreiche Ausgründungen investieren. „Für den HTGF ist es von großer Relevanz, eng mit den Hochschulen zusammenzuarbeiten, an denen die größten Potenziale im High-Tech Bereich liegen. auftakt. das Gründerforum Ilmenau ist für uns ein idealer Ansprechpartner,“ betont Romy Schnelle, Investment Director beim HTGF. „Als die Beteiligungsgesellschaft in Thüringen sind wir für Kapitalsuchende Gründungen im Freistaat die erste Adresse. Für uns bedeutet die Kooperation ein Zugewinn, weil wir so noch frühzeitiger Gründungsvorhaben kennenlernen und unterstützen können“ argumentiert Karin Rabe, Investmentmanagerin bei der bm|t. Ab Januar 2015 wird die bereits im Herbst 2014 schriftlich geschlossene Kooperationsvereinbarung in die erste operative Phase gehen.

Der High-Tech Gründerfonds investiert Risikokapital in junge, chancenreiche Technologie-Unternehmen, die vielversprechende Forschungsergebnisse unternehmerisch umsetzen. Mit Hilfe der Seedfinanzierung sollen Start-ups das Forschungs- und Entwicklungsvorhaben zur Marktreife bringen. Insgesamt verfügt der HTGF über ein Fondsvolumen von rund 576 Mio. €.

Die bm-t beteiligungsmanagement thüringen gmbh ist die erste Adresse für Beteiligungen in Thüringen. Das ihr anvertraute Kapital investiert die bm|t gewinnbringend in Gründerteams und Unternehmen. Aktuell verwaltet die bm|t sechs Fonds mit einem Gesamtvolumen von über 230 Mio. €.

auftakt. Das Gründerforum Ilmenau ist eine gemeinsame Initiative des gemeinnützigen Vereins Gründerforum Ilmenau e.V. und des Referats Forschungsservice und Technologietransfer der TU Ilmenau. auftakt. verfolgt die Vision, das Gründungsklima an der TU Ilmenau zu stärken, sowie den Austausch der Ilmenauer Gründerszene zu fördern.

Pressekontakt: Britta Gossel
Telefon: 0174 / 70 29 388
E-Mail:

Back To Top