Überspringen zu Hauptinhalt

mic AG gewinnt weiteren Investor für die Aifotec GmbH

  • 2008

Mün­chen, 2.10.2008. Die bör­sen­no­tierte Münch­ner Früh­pha­sen-Betei­li­gungs­ge­sell­schaft mic AG hat mit der bm‑t betei­li­gungs­ma­nage­ment thü­rin­gen gmbh einen wei­te­ren Inves­tor für das Mei­nin­ger Port­fo­lio-Unter­neh­men Aifo­tec GmbH gewon­nen.

Die bm‑t betei­li­gungs­ma­nage­ment thü­rin­gen gmbh ist bei der Aifo­tec GmbH ein­ge­stie­gen. Das Mei­nin­ger Unter­neh­men ist welt­wei­ter Anbie­ter für hybrid inte­grierte Bau­ele­mente und ent­wi­ckelt und fer­tigt als unab­hän­gi­ger Pro­du­zent pho­to­ni­sche Lösun­gen für den schnell wach­sen­den Markt der opti­schen Nach­rich­ten­über­tra­gung. Die mic AG bleibt auch nach dem Anteils­ver­kauf Mehr­heits­ge­sell­schaf­ter der Aifo­tec GmbH.

„Mit dem Ein­stieg der bm‑t gmbh gewin­nen wir zusätz­li­che Mit­tel, um die exzel­len­ten Markt­chan­cen der Aifo­tec beim Aus­bau des Infor­ma­tion High­way zu nut­zen“, sagt Claus-Georg Mül­ler, CEO der mic AG und Mit­ge­schäfts­füh­rer der Aifo­tec GmbH. Der Gesell­schaft fließt durch den Ein­stieg des neuen Inves­tors 1 Mio. Euro fri­sches Kapi­tal zu, wel­ches neben dem inter­na­tio­na­len Aus­bau von Sales & Mar­ke­ting für die Erwei­te­rung der Pro­duk­ti­ons­ka­pa­zi­tä­ten und tech­no­lo­gi­sche Wei­ter­ent­wick­lun­gen ver­wen­det wer­den soll.

Die Betei­li­gung an der Aifo­tec GmbH ist bereits das zweite Invest­ment der bm‑t betei­li­gungs­ma­nage­ment thü­rin­gen gmbh im Port­fo­lio der mic AG. Im Früh­jahr hat sich die bm‑t bereits an der FiSec GmbH enga­giert, die Geräte zur Online-Über­wa­chung von Glas­fa­ser­lei­tun­gen her­stellt. „Wir beob­ach­ten das Poten­tial der Aifo­tec schon seit gerau­mer Zeit. Mit unse­rem Invest­ment in die Gesell­schaft wol­len wir den tech­no­lo­gi­schen Vor­sprung des Unter­neh­mens wei­ter aus­bauen, um im welt­wei­ten Nach­rich­ten­über­tra­gungs­markt wei­ter­hin mit an der Spitze blei­ben zu kön­nen“. sagt Dr. Guido Boh­nen­kamp, Geschäfts­füh­rer der bm‑t betei­li­gungs­ma­nage­ment thü­rin­gen gmbh.

Über die mic AG

Die mic AG ist seit Okto­ber 2006 im Entry Stan­dard der Frank­fur­ter Wert­pa­pier­börse gelis­tet. Als Früh­pha­sen­in­ves­tor betei­ligt sich die mic AG vor allem an Unter­neh­men aus den Berei­chen Kommunikations‑, Fiberoptics‑, Medi­zin­tech­nik sowie Mikro­sys­tem­tech­no­lo­gie und Clean­tech, die sie zum Teil selbst mit­grün­det.

Kontakt

mic AG
Andrea Brück
T +49 (0) 89 286738–112
F +49 (0)89 286738–110

www.mic-ag.eu

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche