Überspringen zu Hauptinhalt

SIRS-Lab schließt neue Finanzierungsrunde ab, um nach erfolgreicher Markteinführung des Sepsis Diagnostik Portfolios Vertriebs und Marketing Strukturen zu erweitern

  • 2008

SIRS-Lab hat den Abschluss einer erfolg­rei­chen Fol­ge­fi­nan­zie­rungs­runde unter der Füh­rung von Affentran­ger Asso­cia­tes SA gemein­sam mit dem bm‑t betei­li­gungs­ma­nage­ment thü­rin­gen gmbh bekannt gege­ben. Die neue Finan­zie­rung zielt auf einen raschen Aus­bau von SIRS-Labs Mar­ke­ting- und Ver­triebs­struk­tu­ren.

Mit mehr als 2 Mil­lio­nen Fäl­len pro Jahr ist Sep­sis nach Herz-Kreis­lauf­erkran­kun­gen die zweit­häu­figste Todes­ur­sa­che in Kran­ken­häu­sern. Prak­ti­ka­ble und schnelle Dia­gnos­tika sind der­zeit kaum ver­füg­bar. SIRS-Lab, ein füh­ren­des Mole­ku­lar-Dia­gnos­tik Unter­neh­men im Bereich lebens­be­droh­li­cher Infek­tio­nen, erhielt wei­tere Mit­tel um ihr ein­zig­ar­ti­ges Sep­sis Test Port­fo­lio bestehend aus VYOO und SIQNATURE wei­ter zu kom­mer­zia­li­sie­ren.

„Durch den star­ken Rück­halt unse­rer Inves­to­ren­gruppe kön­nen wir die hohe Dyna­mik bei SIRS-Lab nach­hal­tig wei­ter­füh­ren“, sagt Dr. Guido Boh­nen­kamp, CEO der bm‑t Erfurt und Inves­tor der ers­ten Stunde. „SIRS-Labs ein­zig­ar­tige Dia­gnos­tika adres­sie­ren die uner­füllte medi­zi­ni­sche Nach­frage der frü­hen Sep­sis-Erken­nung und erzeu­gen starke Zug­kraft im Markt; die aktu­elle Finan­zie­rungs­runde ermög­licht dem Unter­neh­men in die kom­mer­zi­elle Orga­ni­sa­tion zu inves­tie­ren und die­sen Adap­ti­ons­pro­zess welt­weit zu for­cie­ren.“ ergänzt Nico­las Ful­pius, Auf­sichts­rats­vor­sit­zen­der bei SIRS-Lab und Part­ner bei Affentran­ger Asso­cia­tes.

VYOO – ein IQ Inno­va­ti­ons­preis gekür­ter Test – ist ein inno­va­ti­ver Erre­ger­nach­weis der es Ärz­ten ermög­licht den aus­lö­sen­den Keim einer töd­li­chen Infek­tion sehr viel frü­her und zuver­läs­si­ger als der­zeit mög­lich zu bestim­men. SIQNATURE wurde kürz­lich auf dem inter­na­tio­na­len Shock Kon­gress in Köln der wis­sen­schaft­li­chen Öffent­lich­keit vor­ge­stellt. Der völ­lig neu­ar­tige Immun-Moni­to­ring Test ermög­licht die frühe Erken­nung von Sep­sis und zusätz­lich eine zuver­läs­sige Ver­laufs­kon­trolle bei gefähr­de­ten Pati­en­ten. VYOO ist seit Dezem­ber 2007 erhält­lich; SIQNATURE wird in Q4 2008 in den Markt ein­ge­führt.

Sepsis

Sep­sis ist eine lebens­be­droh­li­che Infek­tion und eine der Haupt-Todes­ur­sa­chen in Kli­ni­ken welt­weit. Pro Jahr erkran­ken allein in den Indus­trie­na­tio­nen ca. 2 Mil­lio­nen Men­schen. Jeder zweite stirbt an den Fol­gen der Sep­sis. Mole­ku­lar­dia­gnos­ti­sche Lösun­gen erfül­len die der­zeit unge­deckte Nach­frage nach schnel­ler und zuver­läs­si­ger Iden­ti­fi­zie­rung der Sep­sis.

Unternehmensportrait der SIRS-Lab GmbH

Das Dia­gnos­tik Unter­neh­men, ansäs­sig in Jena, ent­wi­ckelt und ver­mark­tet neu­ar­tige Test­sys­teme zur Früh­erken­nung der Sep­sis. SIRS-Lab wurde im Jahr 2000 durch die Jenaer For­scher­gruppe um Ste­fan Ruß­wurm, Kon­rad Rein­hart, Eber­hard Straube und Hans-Peter Saluz, gegrün­det und beschäf­tigt heute mehr als 50 Mit­ar­bei­ter. Lead-Inves­tor ist die in Genf/ Schweiz behei­ma­tete Affentran­ger Asso­cia­tes SA.

Unternehmensportrait der Affentranger Associates SA

Gegrün­det im Jahr 2002, Affentran­ger Asso­cia­tes ist eine Schwei­zer Busi­ness Platt­form mit Fokus auf das Thema Wert­ge­ne­rie­rung und akti­ves Manage­ment. Als Haupt­in­ves­tor ver­folgt das Unter­neh­men das Ziel, durch kom­bi­nier­ten Ein­satz von Manage­ment und Kapi­tal in Fir­men mit gro­ßem Wachs­tums­po­ten­tial, lang­fris­tige und nach­hal­tige Erträge zu erwirt­schaf­ten. Affentran­ger Asso­cia­tes unter­hält Büros in Genf und Zürich.

Pressekontakt

SIRS-Lab GmbH
Dr. Ste­fan Russ­wurm – CEO
Win­zer­laer Strasse 2
D‑07745 Jena
Ger­many
T +49 (0) 3641 508–430
www.sirslab.com

Affentran­ger Asso­cia­tes SA
Nico­las Ful­pius
100 rue du Rhône
1204 Geneva
Switz­er­land
T  +41 228 180–180
www.aasa.com

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche