Überspringen zu Hauptinhalt

Peter Heiden wird Interims-Geschäftsführer der SAMAG

  • 2011

Mit Wir­kung zum 07.02.2011 wird Peter Hei­den zum Inte­rims-Geschäfts­füh­rer der SAMAG Saal­fel­der Werk­zeug­ma­schi­nen GmbH und der SAMAG Truck Com­pon­ents GmbH ernannt. „Herr Hei­den wurde vom Gesell­schaf­ter bestellt, da er mit dem Unter­neh­men auf­grund sei­ner Tätig­keit als Geschäfts­füh­rer der SAMAG im Zeit­raum von 1997 bis 2006 bes­tens ver­traut ist“ sagte bm‑t – Geschäfts­füh­rer Dr. Guido Boh­nen­kamp. Die bm‑t betei­li­gungs­ma­nage­ment thü­rin­gen gmbh ver­wal­tet die Thü­rin­ger Indus­trie­be­tei­li­gungs-GmbH & Co. KG, die 100% der Anteile an der SAMAG hält.

Peter Hei­den: „Ich werde mit Nach­druck und per­sön­li­chem Enga­ge­ment dafür sor­gen, dass unser alter und bewähr­ter Team­geist sowie die – nicht nur soziale – Part­ner­schaft wie­der in die SAMAG ein­zie­hen.“

Der bis­he­rige Geschäfts­füh­rer der SAMAG, Det­lef Sto­ebe, war am 02.02.2011 sus­pen­diert wor­den.

Die SAMAG war von der Wirt­schafts­krise erheb­lich betrof­fen, konnte sich aber bes­ser als viele Wett­be­wer­ber behaup­ten. Gegen­wär­tig ver­zeich­net die SAMAG in der Seri­en­fer­ti­gung ein Rekord­ni­veau, im Maschi­nen­bau sind die Auf­trags­bü­cher eben­falls gut gefüllt. Die SAMAG-Gruppe beschäf­tigt aktu­ell 450 Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter an den Stand­or­ten Saal­feld und Rot­ten­bach.

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche