Überspringen zu Hauptinhalt

Q‑Sensei sichert sich Investition von Verizon Ventures

  • 2013

Erfurt und Brook­lyn, NY, 11. Dezem­ber 2012 – Q‑Sensei, das für seine Such­tech­no­lo­gie der nächs­ten Genera­tion aus­ge­zeich­nete Unter­neh­men, gibt heute bekannt, dass es eine wei­tere Finan­zie­rungs­runde abge­schlos­sen hat. Ange­führt von Haupt­in­ves­tor Veri­zon Ven­tures, einer stra­te­gi­schen Ven­ture Capi­tal Toch­ter von Veri­zon Com­mu­ni­ca­ti­ons, haben sich die bm‑t betei­li­gungs­ma­nage­ment thü­rin­gen GmbH mit einer Fol­ge­inves­ti­tion sowie pri­vate Busi­ness Angels an der Finan­zie­rungs­runde beteiligt.

Wei­ter­hin tritt Dr. Richard N. Not­ten­burg, ehe­mals CEO von Sonus Net­works sowie Chief Stra­tegy Offi­cer von Moto­rola Solu­ti­ons, Inc. (NYSE: MSI) (ehe­mals Moto­rola, Inc.), dem Board of Direc­tors bei. Er ist der­zeit eben­falls Mit­glied im Board of Direc­tors der Aero­flex Hol­ding Corp. (NYSE: ARX) sowie von PMC-Sierra, Inc. (NASDAQ: PMCS).

„Wir errei­chen eine neue Stufe des Wachs­tums und freuen uns über die stra­te­gi­sche Unter­stüt­zung von Veri­zon Ven­tures“, sagt Ute Rother, CEO von Q‑Sensei. „Dr. Not­ten­burg wird uns mit sei­ner umfas­sen­den Erfah­rung in der Füh­rung inno­va­ti­ver Tech­no­lo­gie­un­ter­neh­men sowie sei­nem Ein­fluss in zahl­rei­chen Bran­chen bei der Umset­zung unse­rer Ziele hel­fen, die Infor­ma­ti­ons­be­dürf­nisse von Unter­neh­men aus unter­schied­li­chen Bran­chen zu erfüllen.“

„Wir bei Veri­zon Ven­tures sind stän­dig auf der Suche nach viel­ver­spre­chen­den Unter­neh­men, deren Tech­no­lo­gien die Veri­zon-Netz­werke, unsere Ser­vice-Platt­for­men sowie unsere Ver­triebs­ka­näle ergän­zen“, erklärt Mark Smith, Exe­cu­tive Direc­tor von Veri­zon Ven­tures. „Wir freuen uns auf die Zusam­men­ar­beit mit Q‑Sensei, des­sen mehr­fach aus­ge­zeich­nete Enter­prise-Platt­form die Art und Weise ver­än­dert, wie Men­schen nach Infor­ma­tio­nen für eine bes­sere Ent­schei­dungs­fin­dung suchen. Zudem bie­tet Q‑Sensei Mög­lich­kei­ten für Unter­neh­men, Search-Based App­li­ca­ti­ons zu ent­wi­ckeln, mit denen sie die Fülle ihrer Daten in unter­schied­lichs­ten Busi­ness-Sze­na­rien effek­tiv nut­zen können.“

„Eine der tech­no­lo­gi­schen Her­aus­for­de­run­gen der Zukunft wird die Nut­zung von Big Data sein. Q‑Sensei´s Enter­prise Search Platt­form für das Suchen, Ent­de­cken und die Ana­lyse von Daten wen­det sich genau die­ser Her­aus­for­de­rung zu, und dies für eine Viel­zahl von Indus­trien, wie der Kom­mu­ni­ka­ti­ons­bran­che, im Gesund­heits­we­sen oder dem Finanz­sek­tor“, sagt Dr. Richard N. Not­ten­burg. „Ich freue mich daher auf meine Posi­tion im Board von Q‑Sensei und die Chance, Q‑Sensei bei der Errei­chung sei­ner Ziele zu unterstützen.“

Über Veri­zon Ventures

Veri­zon Ven­tures inves­tiert in viel­ver­spre­chende Unter­neh­men um Inno­va­tio­nen für Veri­zon Com­mu­ni­ca­ti­ons Inc. vor­an­zu­trei­ben. Der Schwer­punkt im Port­fo­lio liegt dabei auf neuen Pro­duk­ten, Tech­no­lo­gien, Anwen­dun­gen und Ser­vices, die die Veri­zon-Netz­werke, Ser­vice-Platt­for­men sowie Ver­triebs­ka­näle ergän­zen. Die Höhe der Betei­li­gung reicht von Start­ka­pi­tal bis hin zu 5 Mil­lio­nen USD, abhän­gig vom Bedarf und sich bie­ten­den Mög­lich­kei­ten. Veri­zon Ven­tures schließt Invest­ments häu­fig zusam­men mit ande­ren Kapi­tal­ge­bern sowie stra­te­gi­schen Part­nern ab.

Über Q‑Sensei

Q‑Sensei bie­tet leis­tungs­fä­hige multi-dimen­sio­nale Such­tech­no­lo­gien – ein­schließ­lich einer umfas­sen­den Enter­prise Search Platt­form zur Suche und Ana­lyse sowie such­ba­sier­ter Anwen­dun­gen – mit denen gro­ßen Daten­men­gen bes­ser durch­sucht, orga­ni­siert und nutz­bar gemacht wer­den kön­nen. Q‑Sensei wurde vom KMWorld Maga­zin als „Trend-Set­ting Pro­duct of 2012“ aus­ge­zeich­net und erhielt im März 2012 den Inno­va­ti­ons­preis IT der Inn­itia­tive Mit­tel­stand auf der CeBit. Die Q‑Sensei Corp. wurde im April 2007 gegrün­det. Die Search and Pre­sen­ta­tion Engine von Q‑Sensei ist durch die U.S. Patente 7,080,059 und 7,680,777 geschützt. Mehr Infor­ma­tio­nen fin­den Sie unter: www.qsensei.com

Medi­en­kon­takt:

André Wie­bel  |  Q‑Sensei  |  +49 361−660−112−20  |  

Cathe­rine Col­ton |  Q‑Sensei  |  +1 718−596−7509  | 

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche