Überspringen zu Hauptinhalt

bm|t stärkt Standort für Ilmenauer Technologieunternehmen: Quarzschmelze erhält 7‑stellige Finanzierung

  • 2015

Die Quarz­schmelze Ilmenau GmbH (QSIL) – ein füh­ren­der Anbie­ter von Pro­duk­ten aus Quarz­glas – hat aus einem von der betei­li­gungs­ma­nage­ment thü­rin­gen gmbh (bm|t) geführ­ten Fonds eine Finan­zie­rung in Höhe eines 7‑stelligen Euro­be­trags erhal­ten.

Mit die­ser Finan­zie­rung wird die QSIL den Stand­ort Ilmenau mit über 150 Mit­ar­bei­tern wei­ter aus­bauen. Das Unter­neh­men ist mit einem eigen­ent­wi­ckel­ten Ver­fah­ren als ein­zi­ges welt­weit in der Lage, bis zu 500 kg Quarz­sand mit­tels eines Licht­bo­gens bei ca. 2000 °C zu einem Quarz­glas­kör­per zu schmel­zen.

„Die tech­no­lo­gi­sche Kom­pe­tenz des Unter­neh­mens, seine Markt­po­si­tion und die sta­bile wirt­schaft­li­che Ent­wick­lung haben uns über­zeugt, in die QSIL zu inves­tie­ren. Wir freuen uns dar­auf, den wei­te­ren Weg der QSIL durch unsere Finan­zie­rung am Stand­ort Ilmenau beglei­ten zu kön­nen“, so Udo Wer­ner, Geschäfts­füh­rer der bm|t.

Ste­phan Behr, Geschäfts­füh­rer der QSIL GmbH, sieht ins­be­son­dere die regio­nale Prä­senz des Finan­zie­rungs­part­ners bm|t als beson­de­ren Vor­teil an.

Kon­takt: Karin Rabe
Posi­tion: Invest­ment­ma­na­ger
Tele­fon: 0361 7447 605
Email: karin.rabe@bm‑t.com

Hintergrundinformation

Die  Quarz­schmelze Ilmenau GmbH (QSIL) ist ein welt­weit füh­ren­der Anbie­ter von Pro­duk­ten aus hoch­rei­nem Quarz­glas der Marke ilma­sil®. Ihre Kom­pe­tenz bei der Her­stel­lung und Wei­ter­ver­ar­bei­tung von Quarz­glas umfasst die Roh­stoff­auf­be­rei­tung, das Schmel­zen von Quarz­sand, die Rohr­fer­ti­gung und die glas­blä­se­ri­sche Bear­bei­tung zu kun­den­spe­zi­fi­schen End­pro­duk­ten. Durch das aus eige­ner Ent­wick­lungs­ar­beit her­vor­ge­gan­gene Plas­ma­schmelz­ver­fah­ren ist QSIL als welt­weit ein­zi­ges Unter­neh­men in der Lage, dick­wan­dige Hohl­zy­lin­der (Bil­lets) in nur einem Pro­duk­ti­ons­schritt her­zu­stel­len.
Die bm‑t betei­li­gungs­ma­nage­ment thü­rin­gen gmbh mit Sitz in Erfurt ist eine Toch­ter der Thü­rin­ger Auf­bau­bank und die erste Adresse für Betei­li­gun­gen in Thü­rin­gen. Die bm|t ver­wal­tet aktu­ell sechs Fonds mit einem Gesamt­vo­lu­men von über € 230 Mio. und inves­tiert in inno­va­tive Unter­neh­men nahezu aller Bran­chen und in allen Pha­sen der Unter­neh­mens­ent­wick­lung – sowohl in der Grün­dungs- als auch in der Wachs­tums­phase oder in Unter­neh­mens­nach­fol­ge­si­tua­tio­nen.

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche