Überspringen zu Hauptinhalt

Neue Heimat für E‑Book-Distribution: Zeilenwert übernimmt Libreka

  • 2015

Mit Wir­kung zum 01.09.2015 erwirbt die Zei­len­wert GmbH aus dem thü­rin­gi­schen Rudol­stadt die Libreka GmbH, in die zuvor die E‑Book-Dis­tri­bu­tion der MVB Mar­ke­ting- und Ver­lags­ser­vice des Buch­han­dels GmbH aus­ge­glie­dert wurde. Einen ent­spre­chen­den Kauf­ver­trag haben die bei­den Part­ner am 31.07.2015 unter­zeich­net, über den Kauf­preis wurde Still­schwei­gen ver­ein­bart. Zei­len­wert wird die Marke Libreka inklu­sive der dazu­ge­hö­ri­gen Tech­no­lo­gie sowie allen Mit­ar­bei­tern der neuen GmbH als eigen­stän­di­gen Geschäfts­be­reich fort­füh­ren und eröff­net dafür einen neuen Stand­ort in Frank­furt am Main. Die Libreka-Kun­den pro­fi­tie­ren neben der naht­lo­sen Fort­füh­rung der bestehen­den Ange­bote von mög­li­chen Zusatz­leis­tun­gen aus dem Ange­bots­spek­trum von Zei­len­wert rund um das E‑Book, wie zum Bei­spiel der Her­stel­lung von E‑Books oder Enhan­ced Media E‑Books, dem Ver­sand digi­ta­ler Lese- und Rezen­si­ons­ex­em­plare oder auch dem ab dem vier­ten Quar­tal 2015 zur Ver­fü­gung ste­hen­den Ver­trieb von digi­ta­len Audio-Inhal­ten.

„In den ver­gan­ge­nen drei Mona­ten haben wir mit dem Zei­len­wert-Team aus­gie­big dar­über dis­ku­tiert, unter wel­chen Rah­men­be­din­gun­gen wir die E‑Book-Dis­tri­bu­tion für unsere Kun­den lang­fris­tig am bes­ten wei­ter­ent­wi­ckeln kön­nen. Zusam­men sind wir zu dem Schluss gekom­men, dass ein voll­stän­di­ger Ver­kauf von Libreka die beste Option ist, da die Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen von Zei­len­wert ihre gesamte Inno­va­tions- und Inves­ti­ti­ons­kraft auf das Thema E‑Books bün­deln kön­nen. Da wir uns bei der MVB gemäß Bran­chen­auf­trag zukünf­tig noch stär­ker auf das Thema Meta­da­ten­ma­nage­ment und neue Ser­vices fokus­sie­ren wer­den, hät­ten wir der E‑Book-Dis­tri­bu­tion dau­er­haft nicht die not­wen­dige Auf­merk­sam­keit schen­ken kön­nen“, sagt MVB-Geschäfts­füh­rer Ronald Schild und ergänzt: „Beson­ders wich­tig war uns bei den Ver­hand­lun­gen, dass mög­lichst viele unse­rer enga­gier­ten Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter eine neue beruf­li­che Hei­mat fin­den.“

„In einem sehr inte­gra­ti­ven Pro­zess haben wir mit der MVB einen soli­den Grund­stein für das Wachs­tum unse­res Unter­neh­mens im Bereich E‑Book-Dis­tri­bu­tion legen kön­nen“, erklärt Thors­ten Schrei­ber, der die Zei­len­wert-Geschäfte gemein­sam mit Sebas­tian Lücke führt. „Ganz beson­ders freuen wir uns über das Ver­trauen, das uns nahezu das gesamte Libreka-Team durch den Wech­sel in die neue GmbH ent­ge­gen­bringt. In Abstim­mung mit den Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen haben wir in den letz­ten Wochen unsere ursprüng­li­chen Pläne wei­ter kon­kre­ti­siert, so dass wir ihnen schon in Kürze an einem eige­nen Stand­ort in Frank­furt am Main eine beruf­li­che Per­spek­tive bie­ten kön­nen. Von dort aus wer­den wir das Ange­bot für die Libreka-Kun­den kon­se­quent aus­bauen.“

 

Ent­wick­lung Libreka

2006

  • Bör­sen­ver­ein beauf­tragt das Pro­jekt Voll­text­su­che Online (VTO) bei der MVB

2007

  • Pro­dukt-Launch unter der neuen Marke Libreka zur Frank­fur­ter Buch­messe
  • Rein­le­sen-Funk­tion Libreka Link-up steht zur Ver­fü­gung

 2009

  • seit der Leip­zi­ger Buch­messe kön­nen E‑Books über Libreka erwor­ben wer­den
  • „E‑Book-Data“ star­tet als Ange­bot zur Shop-Ein­bin­dung

 2012

  • im Sep­tem­ber ste­hen über eine halbe Mil­lion E‑Books zum Kauf bereit

 2014

  • im März umfasst das Ange­bot über eine Mil­lion digi­tale Bücher
  • im Dezem­ber wach­sen die Online-Shops für E‑Books und gedruckte Bücher unter der Marke buchhandel.dezusam­men

 2015

  • zum Jah­res­be­ginn wird der Libreka-Euro ein­ge­stellt

 

Zah­len Libreka

  • mehr als 1.000.000 E‑Books
  • 1.600 teil­neh­mende Ver­lage, fast 1.200 nut­zen die E‑Com­merce-Funk­tio­na­li­tä­ten
  • Books von Libreka anfast 1.700 Ver­lage nut­zen die Voll­text-Funk­tion
  • über 50 Mil­lio­nen Buch­sei­ten über Voll­text-Funk­tion im Netz auf­find­bar
  • Inte­gra­tion der Rein­le­sen-Funk­tion in drei der fünf größ­ten Online-Shops und über 1.000 Inter­net-Sei­ten
  • Inte­gra­tion von Libreka in zahl­rei­che Biblio­theks­ka­ta­loge

 

Über Zei­len­wert

Das Port­fo­lio der Zei­len­wert GmbH umfasst alle zen­tra­len Dienst­leis­tun­gen rund um das E‑Book: Kon­ver­tie­rung in alle gän­gi­gen For­mate, digi­tale Aus­lie­fe­rung und Ver­trieb in mehr als 100 Online-Shops, Retro­di­gi­ta­li­sie­rung von Back­list-Titeln, Her­stel­lung von Enhan­ced Media E‑Books, Bereit­stel­lung von White-Label Online Shops u.v.m. Im wach­sen­den E‑Book-Markt ste­hen der­zeit mehr als 250 vor­nehm­lich kleine- und mit­tel­stän­di­sche Ver­lage auf der Kun­den­liste von Zei­len­wert. Das Unter­neh­men beschäf­tigt 22 Mit­ar­bei­ter, dar­un­ter zwei Aus­zu­bil­dende.  www.zeilenwert.de

Kon­takt Zei­len­wert

Thors­ten Schrei­ber | Geschäfts­füh­rer Zei­len­wert

Tel. +49 3671 67991–00

 

Über die MVB

Die MVB Mar­ke­ting- und Ver­lags­ser­vice des Buch­han­dels GmbH ist das füh­rende Ser­vice-Unter­neh­men für die deut­sche Buch­bran­che. Als Toch­ter­un­ter­neh­men des Bör­sen­ver­eins des Deut­schen Buch­han­dels e. V. bie­tet sie eine breite Palette ver­schie­de­ner Pro­dukte und Dienst­leis­tun­gen für Ver­lage und Buch­händ­ler an, die die Ver­mark­tung von Büchern unter­stüt­zen und Ori­en­tie­rung im Buch­markt geben. Zen­trale Ange­bote sind das Ver­zeich­nis Lie­fer­ba­rer Bücher (VLB), das Bran­chen­ma­ga­zin Bör­sen­blatt sowie die Bran­chen­platt­form buchhandel.de und das Kun­den­ma­ga­zin Buch­jour­nal. www.mvb-online.de

Kon­takt MVB:

Mar­kus Fer­tig | PR-Mana­ger MVB

Tel. +49 69 1306–374 | Fax +49 69 1306–17374

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche