Überspringen zu Hauptinhalt

HASEC-Elektronik erwirbt Anteile an der IMG Electronic & Power Systems GmbH Nordhausen

  • 2017

HASEC Elek­tro­nik erwei­tert mit dem Anteils­er­werb ihr Leis­tungs­spek­trum um die Berei­che Elek­tro­nik­ent­wick­lung und Prüf­dienst­leis­tun­gen für die Zulas­sung von elek­tro­ni­schen Gerä­ten. Der Abschluss der Trans­ak­tion ist ein wich­ti­ger Mei­len­stein im 25. Jahr des Bestehens des Unternehmens.

Mit der Erwei­te­rung des Leis­tungs­spek­trums trägt das Unter­neh­men der stark gestie­ge­nen Nach­frage nach Engi­nee­ring-Leis­tun­gen sei­tens bestehen­der und neuer Kun­den Rech­nung. Durch die lang­jäh­rige, erfolg­rei­che Zusam­men­ar­beit bei der Indus­tria­li­sie­rung und Seri­en­fer­ti­gung von Pro­duk­ten ist bei vie­len Kun­den der Wunsch ent­stan­den, Ihre Pro­dukte auch bei HASEC-Elek­tro­nik ent­wi­ckeln zu las­sen. Die hohe Inno­va­ti­ons­ge­schwin­dig­keit erfor­dert starke Ent­wick­lungs­res­sour­cen, die die Kun­den nicht voll­stän­dig selbst abbil­den wol­len, weil sie ihre Kern­kom­pe­tenz in der Defi­ni­tion und Ver­mark­tung von Pro­duk­ten sehen und des­halb Part­ner suchen, die den Pro­dukt­ent­ste­hungs- und ‑her­stel­lungs­pro­zess kom­plett übernehmen.

Mit dem Ent­wick­lungs­team der IMG wurde ein gemein­sa­mer Pro­dukt­ent­wick­lungs­pro­zess geschaf­fen, der eine opti­male Abstim­mung sicher­stellt. Der Kunde hat einen Ansprech­part­ner für sein Pro­jekt, der alle Schritte koor­di­niert. Die Ent­wick­lung erfolgt unter Berück­sich­ti­gung des vor­han­de­nen Tei­le­stam­mes und der bestehen­den Design­re­geln für die Fer­ti­gungs­pro­zesse. Dies stellt güns­tige Her­stell­kos­ten, eine schnelle Indus­tria­li­sie­rung und eine kurz­fris­tige Ska­lier­bar­keit der Fer­ti­gung sicher. Ein inter­es­san­ter Fak­tor wäh­rend der Ent­wick­lung sind die bei IMG vor­han­de­nen, akkre­di­tier­ten Prüf­la­bore für EMV- und Umwelt­prü­fun­gen. Sie ermög­li­chen, not­wen­dige Prü­fun­gen zur Zulas­sung von Pro­duk­ten auf kur­zem Weg im eige­nen Haus durchzuführen.

Die HASEC-Elek­tro­nik GmbH erreicht durch die Akqui­si­tion einen wich­ti­gen Mei­len­stein auf dem Weg vom Con­tract Manu­fac­tu­rer der EMS-Dienst­leis­tungs­bran­che hin zum ODM (Ori­gi­nal Design Manu­fac­tu­rer). „Nach­dem wir in 2016 bis­her vor allem in High Tech–Bestückungsanlagen inves­tiert hat­ten, sind wir froh, dass es mit finan­zi­el­ler Unter­stüt­zung der bm|t (betei­li­gungs­ma­nage­ment Thü­rin­gen GmbH) gelun­gen ist, die­sen wich­ti­gen Schritt zu voll­zie­hen und unsere Kun­den nun schon bei der Ent­wick­lung ihrer Pro­dukte unter­stüt­zen zu kön­nen“, erklär­ten die bei­den geschäfts­füh­ren­den Gesell­schaf­ter Tho­mas P. Kuhn und Marco Zimmermann.

Unter­neh­mens­pro­file

Die HASEC-Elek­tro­nik GmbH (www.hasec.de) ist ein inno­va­ti­ves, inha­ber­ge­führ­tes mit­tel­stän­di­sches Unter­neh­men mit Sitz in Wutha-Farn­roda in der Nähe des geo­gra­phi­schen Zen­trum Deutsch­lands. Als füh­ren­der Anbie­ter in „Elec­tro­nic Manu­fac­tu­ring Ser­vices“ wer­den kom­plette elek­tro­ni­sche Bau­grup­pen und Geräte für ein inter­na­tio­na­les Kun­den­spek­trum pro­du­ziert. Das Unter­neh­men ist in den Märk­ten Haus­tech­nik, Medi­zin­tech­nik, Sen­so­rik und Indus­trie, Sicher­heits- und Zugangs­tech­nik, Kom­mu­ni­ka­ti­ons- und Daten­tech­nik sowie Auto­mo­tive den Kun­den ein star­ker Partner.

Die HASEC-Elek­tro­nik GmbH erwirt­schaf­tet im Werk in Wutha-Farn­roda mit ca. 240 hoch­mo­ti­vier­ten Mit­ar­bei­tern und moderns­ten Pro­duk­ti­ons­an­la­gen einen Umsatz von ca. 32,5 Mio. Euro. Das Unter­neh­men ist finanz­stark und auf Wachs­tum ausgerichtet.

Die IMG Elec­tro­nic & Power Sys­tems GmbH (www.img-nordhausen.de) ist ein Inge­nieur­dienst­leis­ter auf den Gebie­ten der Elek­tro­nik und der Prüf­dienst­leis­tun­gen. Von der Ent­wick­lung über die Prü­fung und Zulas­sung der Pro­dukte bis hin zur Fer­ti­gung von klei­nen und mitt­le­ren Serien elek­tro­ni­scher Bau­grup­pen und Sys­teme bie­tet das Unter­neh­men ein brei­tes Leis­tungs­spek­trum. Beson­dere Kom­pe­ten­zen bestehen bei sicher­heits­re­le­van­ten elek­tro­ni­schen Steue­run­gen, bei inno­va­ti­ven elek­tri­schen Antrie­ben, moder­nen Ener­gie­spei­cher­sys­te­men sowie Prüf­leis­tun­gen auf den Gebie­ten EMV, Umwelt und Werk­stoffe. Die haus­ei­ge­nen EMV- und Umwelt­prüf­la­bors sind vom Kraft­fahr­zeug­bun­des­amt (KBA) bzw. von der Deut­schen Akkre­di­tie­rungs­stelle (DAkkS) akkre­di­tiert und aner­kannt. Die IMG beschäf­tigt ca. 45 Mit­ar­bei­ter, die einen Umsatz von ca. 4,5 Mio. Euro erwirtschaften.

Ansprechpartner:

HASEC Elek­tro­nik GmbH
Geschäftsführer
Marco Zimmermann
Tele­fon: 03921÷300−0

 

bm|t
Invest­ment Manager
Karin Rabe
Tele­fon: 0361÷7447−605

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche