Überspringen zu Hauptinhalt

Investor Days Thüringen 2017

  • 2017

Jung­un­ter­neh­mer trifft Inves­tor: Unter dem Motto „Enter the next level“ sind heute die dies­jäh­ri­gen Inves­tor Days Thü­rin­gen mit 55 Bewer­bern und wei­te­ren 600 Teil­neh­mern aus Deutsch­land und aus dem Aus­land gestar­tet. In der neuen Mul­ti­funk­ti­ons­arena Erfurt stel­len sich die inno­va­ti­ven Jung- und Wachs­tums­un­ter­neh­men poten­ti­el­len Geld­ge­bern vor, um diese für ihr Geschäfts­mo­dell zu begeis­tern.

Auf dem heu­ti­gen Thü­rin­ger Ele­va­tor Pitch prä­sen­tier­ten 21 aus­ge­wählte Start-ups ihre inno­va­ti­ven Geschäfts­kon­zepte einem brei­ten Publi­kum und nutz­ten die Chance, sich mit Geschäfts­part­nern und Inves­to­ren zu ver­net­zen. Wie in einem Fahr­stuhl­ge­spräch, bei dem nur wenig Zeit ist, hat­ten die Start-ups die Mög­lich­keit, mit ihrem 3‑Mi­nu­ten-Pitch Inves­to­ren von der Ein­zig­ar­tig­keit ihrer Inno­va­tion zu über­zeu­gen. Wei­tere 22 Start-ups konn­ten ihre Geschäfts­kon­zepte in der Inno­va­ti­ons­arena vor­stel­len. Zu den aus­ge­wähl­ten Pit­chern zähl­ten nicht nur Pro­jekte aus Thü­rin­gen und ganz Deutsch­land, son­dern erst­ma­lig auch aus Israel, Bra­si­lien und Russ­land. Damit errei­chen die Inves­tor Days Thü­rin­gen ein neues Niveau und bie­ten grenz­über­schrei­tende Mög­lich­kei­ten für neue Geschäfte und Koope­ra­tio­nen.
„Der Ele­va­tor Pitch ist eine direkte und sehr effek­tive Art für junge Unter­neh­men, Risi­ko­ka­pi­tal zu gewin­nen“, sagte der Thü­rin­ger Wirt­schafts­mi­nis­ter Wolf­gang Tie­fen­see. „Thü­rin­gen ist ein  exzel­len­ter Stand­ort für inno­va­tive Grün­dun­gen, nicht zuletzt weil sich hier pri­va­tes und öffent­li­ches Betei­li­gungs­ka­pi­tal gegen­sei­tig ver­stär­ken.“ Zur Begrü­ßung stimmte Wirt­schafts­mi­nis­ter Tie­fen­see das Publi­kum zum Thema »Chan­cen für inno­va­tive Grün­dun­gen in Thü­rin­gen« ein. Im Rah­men des Couch­t­alks hat die Stif­tung für Tech­no­lo­gie, Inno­va­tion und For­schung Thü­rin­gen den Grün­dern der Crowd­Ar­chi­tects GmbH eine exklu­sive Ein­la­dung ins Sili­con Val­ley über­reicht.

 

Im Anschluss an die Pitch-Prä­sen­ta­tio­nen gab es einen inspi­rie­ren­den Input von Key­note-Spea­ker Bene­dikt Böhm, dem Risi­ko­sport­ler und erfolg­rei­chen Unter­neh­mer. Auch in die­sem Jahr nutz­ten Inves­to­ren und Gäste die Mög­lich­keit der Publi­kums­ab­stim­mung und inves­tier­ten ihren fik­ti­ven Inves­ti­ti­ons­be­trag von 500.000 € in die für sie über­zeu­gends­ten Start-ups. Im Vor­feld der Ver­an­stal­tung fand ein vom Fraun­ho­fer IMW durch­ge­führ­tes Policy-Gespräch statt, in dem Exper­ten der Ven­ture Capi­tal-Bran­chen neue Wege der früh­zei­ti­gen Ver­net­zung von Inno­va­to­ren mit Kapi­tal­ge­bern dis­ku­tier­ten.

Am Ende des Abends wur­den die Preise für die fünf bes­ten Pit­ches ver­ge­ben:

  • Haupt­preis der STIFT und der bm|t (i.V.H. 3.000 Euro)
Der Haupt­preis ging an die Pamyra UG aus Erfurt. Das Unter­neh­men hat die Kon­zepte der online-Ver­gleichs­platt­for­men und Mit­fahr­ge­le­gen­hei­ten auf die Logis­tik über­tra­gen und zu einer ein­fach zu bedie­nen­den online-Platt­form zusam­men­ge­führt. Pamyra ist der erste unab­hän­gige Preis- und Leis­tungs­ver­gleich von Trans­port­un­ter­neh­men – „das booking.com der Logis­tik«.

 

  • Preis der Ernst & Young GmbH (Sach­preis im Wert von 2.000 Euro) und Publi­kums­preis von Star­tup­Con (Early Stage Stand bei der Star­tup­Con)
Die bei­den Preise erhielt Heyfair aus Wei­mar. Das Pro­jekt hat das erste kurz­zei­tig sicht­bare Hän­de­des­in­fek­ti­ons­mit­tel ent­wi­ckelt mit dem Ziel, die­ses als neuen Stan­dard für pro­fes­sio­nelle Hygie­ne­an­for­de­run­gen zu eta­blie­ren. Die Ein­fär­bung erleich­tert dem Anwen­der die lücken­lose Benet­zung und die Des­in­fek­tion wird regel­mä­ßi­ger aus­ge­führt.
  • Preis von GRUENDELPARTNER Rechts­an­wälte Steu­er­be­ra­ter Wirt­schafts­prü­fer (Sach­preis im Wert von 2.000 Euro)
Der Preis ging an For­ex­fix aus Ber­lin. Das Pro­jekt sichert Unter­neh­men gegen Wech­sel­kurs­schwan­kun­gen ab und nimmt so die Risi­ken aus Geschäf­ten in aus­län­di­schen Wäh­run­gen. Diese Lösung ist das erste Ange­bot, das die Absi­che­rung von Wäh­rungs­ri­si­ken voll­stän­dig online ermög­licht – und dies ein­fach und schnell.
  • Preis von APROPRO (Sach­preis im Wert von 2.000 Euro)
Den Preis erhielt Lean Plastic Tech­no­lo­gies (LPT) aus Ilmenau. Das Pro­jekt beschäf­tigt sich mit den Kunst­stoff­pul­vern für den indus­tri­el­len 3D-Druck. Das neue LPT-Ver­fah­ren ermög­licht es, erheb­lich kos­ten­güns­ti­ger zu pro­du­zie­ren und über neue Kunst­stoff­pul­ver das indus­tri­elle Poten­zial des 3D-Drucks zu erschlie­ßen.

Unter dem Motto „Sca­ling-up“ nimmt der zweite Tag, der 14. Juni, inno­va­tive und tech­no­lo­gie­ori­en­tierte Wachs­tums­un­ter­neh­men in den Fokus. Unter den anwe­sen­den Kapi­tal­ge­bern sind nicht nur Früh­pha­sen­in­ves­to­ren, son­dern auch andere Finan­ciers aus den Berei­chen Pri­vate Equity, Family Offices und Cor­po­rate Ven­ture. Die Prä­senz von zahl­rei­chen Wirt­schafts­ver­tre­tern för­dert eine stär­kere Ver­net­zung und ermög­licht den Beginn von Koope­ra­tio­nen. Im Anschluss haben die Teil­neh­mer die Gele­gen­heit, in ver­schie­de­nen Work­shops zu den Ziel­märk­ten Hong Kong, Groß­bri­tan­nien und Israel ihr Geschäfts­mo­dell inter­na­tio­nal zu ent­wi­ckeln und wert­volle Kon­takte zu knüp­fen.
Die Inves­tor Days Thü­rin­gen sind eine Initia­tive der Stif­tung für Tech­no­lo­gie, Inno­va­tion und For­schung Thü­rin­gen (STIFT) im Rah­men des Pro­jek­tes „ThEx inno­va­tiv“ und der betei­li­gungs­ma­nage­ment thü­rin­gen gmbh (bm|t), um inno­va­tive Start-ups und Wachs­tums­un­ter­neh­men sowohl mit poten­zi­el­len Koope­ra­ti­ons­part­nern als auch mit Inves­to­ren und Busi­ness Angels zusam­men­zu­brin­gen. ThEx inno­va­tiv ist im Ver­bund des Thü­rin­ger Zen­trums für Exis­tenz­grün­dun­gen und Unter­neh­mer­tum (ThEx) spe­zi­ell auf inno­va­tive Grün­dun­gen aus­ge­rich­tet und wird aus Mit­teln des Euro­päi­schen Sozi­al­fonds (ESF) und Lan­des­mit­teln geför­dert.

 

Mehr Infor­ma­tio­nen zu den Inves­tor Days Thü­rin­gen 2017 unter:

www.investordays-thueringen.de

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche