skip to Main Content
+49 361 7447-601 info@bm-t.de

Über KTN

KTN Kunst­stoff-Tech­nik Nobitz GmbH ent­wi­ckelt, kon­stru­iert und fer­tigt mit rund 200 Mit­ar­bei­tern glas­fa­ser­ver­stärkte Kunst­stoff-Bau­teile für den Flug­zeug-Her­stel­ler Air­bus. In Nobitz wer­den Klima­rohre sowie Sei­ten- und Decken­ver­klei­dun­gen pro­du­ziert, die in den Air­bus-Wer­ken Laupheim, Ham­burg-Fin­ken­wer­der und Tou­louse mon­tiert wer­den.

KTN Kunststoff-Technik Nobitz GmbH

 Airbus-Flugzeugteile aus Altenburg

2006: bm|t ver­kauft ihre Betei­li­gung an der KTN Kunst­stoff-Tech­nik Nobitz GmbH, Alten­burg

Die bm|t hat ihre 100%-Beteiligung an der KTN an die KAE­FER-Gruppe aus Bre­men ver­kauft und damit eine attrak­tive Ver­zin­sung des inves­tier­ten Kapi­tals erzielt. Die unter der Regie der bm|t begon­nene erfolg­rei­che Unter­neh­mens­ent­wick­lung als ein wich­ti­ger Zulie­fe­rer für Air­bus soll nun durch einen stra­te­gi­schen Part­ner, die KAE­FER-Gruppe, lang­fris­tig gesi­chert und aus­ge­baut wer­den.

Im Rah­men des Ver­kaufs wur­den weit­rei­chende Arbeits­platz­ga­ran­tien für die rund 200 Mit­ar­bei­ter abge­ge­ben und Neu­ein­stel­lun­gen in Aus­sicht gestellt. KTN, OLUTEX in Seifhennersdorf/Sachsen und die Anfang 2006 gegrün­dete KAEFER Aero­space GmbH in Bre­men bil­den ab sofort das Geschäfts­feld Aero­space (Luft- und Raum­fahrt). An den Stand­or­ten Bre­men, Ham­burg, Tou­louse, St. Nazaire, Nobitz und Seif­hen­ners­dorf wer­den rund 440 Mit­ar­bei­ter beschäf­tigt. Der Jah­res­um­satz liegt bei rund € 40 Mio.. Erklär­tes Ziel ist es, die Geschäfts­ak­ti­vi­tä­ten in der Luft­fahrt wei­ter aus­zu­bauen. Bis zum Ende des Jahr­zehnts soll der Umsatz ver­dop­pelt wer­den. Von der Wachs­tums­stra­te­gie soll auch Nobitz pro­fi­tie­ren.

Bre­mer KAEFER Gruppe über­nimmt KTN Kunst­stoff­tech­nik Nobitz
Mads E. Brodtkorb, Jac­ques Bri­and
Alten­burg
Hut­chin­son Aero Cabin
Back To Top
×Close search
Suche