Überspringen zu Hauptinhalt

bm|t übernimmt Management von zwei neuen Fonds mit Fokus auf Thüringer Startup- und Wachstumsunternehmen

  • 2015

Am 9.11.2015 hat die bm|t betei­li­gungs­ma­nage­ment thü­rin­gen GmbH den Zuschlag für das Manage­ment zweier neuer Fonds erhal­ten, aus denen in den kom­men­den fünf Jah­ren ins­ge­samt € 56,3 Mio. in Thü­rin­ger Startup- und Wachs­tums­un­ter­neh­men inves­tiert wer­den kön­nen.

Der Thü­rin­ger Startup-Fonds (TSF) hat ein Volu­men von € 18,8 Mio. und kann bis zu € 1,2 Mio. in junge inno­va­tive Startup-Unter­neh­men aus Thü­rin­gen bis maxi­mal fünf Jahre nach der Grün­dung in Form von Min­der­heits­be­tei­li­gun­gen – prä­fe­riert zusam­men mit pri­va­ten Co-Inves­to­ren – inves­tie­ren.

Der Thü­rin­ger Wachs­tums­Be­tei­li­gungs­Fonds (WBF) fokus­siert auf Thü­rin­ger Unter­neh­men in der sich an die Grün­dungs­phase anschlie­ßen­den Wachs­tums­phase und inves­tiert bis zu € 4,0 Mio. in maxi­mal acht Jahre alte inno­va­tive Unter­neh­men. Hierzu steht ein Fonds­vo­lu­men von € 37,5 Mio. zur Ver­fü­gung. Invest­ments aus dem WBF erfol­gen unter min­des­tens hälf­ti­ger Betei­li­gung eines pri­va­ten Co-Inves­tors.

Die detail­lier­ten Inves­ti­ti­ons­grund­sätze der bei­den Fonds kön­nen unter https://www.bm‑t.de/investments/#fonds ein­ge­se­hen wer­den.

Inter­es­sierte Unter­neh­mer oder Grün­der­teams wen­den sich mit ihrem Vor­ha­ben an das Team der bm|t unter info@bm‑t.de bzw. Tele­fon +49 (0)361‑7447-601

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche