Überspringen zu Hauptinhalt

Oncgnostics erreicht vorzeitig das Fundinglimit von € 750.000 auf seedmatch

  • 2018

Die onc­gnostics GmbH hat auf der Crowd­fun­ding­platt­form seed­match bereits 39 Tage vor Ablauf der Kam­pa­gne das Fun­dingli­mit von € 750.000 erreicht. Die Über­schrei­tung der ers­ten Fun­ding­schwelle von € 100.000 konnte bereits 2,5 Stun­den nach Beginn der seed­match Kam­pa­gne am 14. Dezem­ber 2017 ver­mel­det werden.

Das Unter­neh­men ist ein Spin-off der Uni­ver­si­täts-Frau­en­kli­nik in Jena und ent­wi­ckelt – auf Basis paten­tier­ter epi­ge­ne­ti­scher Mar­ker – hoch zuver­läs­sige mole­ku­lar­bio­lo­gi­sche Tests für die Früh­erken­nung, The­ra­pie­ent­schei­dung und Nach­sorge in der Krebsdiagnostik.

Mit dem von den Crowd­in­ves­to­ren ein­ge­sam­mel­ten Kapi­tal soll die Posi­tio­nie­rung und Ver­mark­tung des Pro­duk­tes Gyn­Tect® gemein­sam mit Ver­triebs­part­nern in euro­päi­schen und auf dem Nord­ame­ri­ka­ni­schen Markt vor­an­ge­trie­ben wer­den. Um die breite Erstat­tungs­fä­hig­keit von Gyn­Tect® bei den Kran­ken­kas­sen zu errei­chen sol­len dar­über hin­aus wei­tere Stu­dien erstellt werden.

http://www.oncgnostics.com/

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche