Überspringen zu Hauptinhalt
Pflegeplatzmanager Gewinnt Dfg.Award 2020 – Den Oskar Des Gesundheitswesens

Pflegeplatzmanager gewinnt dfg.Award 2020 – den Oskar des Gesundheitswesens

  • 2020

Zu unse­rer gro­ßen Freude, wurde der bm|t Inves­tee Part­ner Pfle­ge­platz­ma­na­ger GmbH mit dem dfg.Award 2020, als Bran­chen­preis des deut­schen Gesund­heits­we­sens bekannt, in der Kate­go­rie „Her­aus­ra­gende digi­tale Inno­va­tio­nen und Zukunfts­pro­jekte in der Pflege« aus­ge­zeich­net.

Der dfg.Award wird jähr­lich an inno­va­tive Unter­neh­men in Deutsch­land ver­ge­ben und als Oskar des Gesund­heits­we­sens bezeich­net. Hin­ter­grund ist, dass der Preis durch eine unab­hän­gige Exper­ten-Jury ver­ge­ben wird. Unter­neh­men und Insti­tu­tio­nen kön­nen sich auf die­sen Preis nicht bewer­ben, son­dern wer­den durch Fach­leute und die Leser ein­schlä­gi­ger Fach­zeit­schrif­ten vor­ge­schla­gen.

Auf der Nomi­nie­rungs­liste stan­den dem­entspre­chend viele renom­mierte und inno­va­tive Akteure der Gesund­heits­bran­che, wie zum Bei­spiel die Uni­ver­si­täts­kli­nika aus Schles­wig-Hol­stein (Kiel/ Lübeck) und Dres­den. Aber ins­be­son­dere auch die Kran­ken­kas­sen, wie zum Bei­spiel die AOK, Bar­mer, DAK und BKK, sowie wei­tere inno­va­tive Unter­neh­men.

„Wir konn­ten seit 2018 einige Preise gewin­nen, bei­spiels­weise den Thü­rin­ger Grün­der­preis 2017, Thü­rin­ger Inno­va­ti­ons­preis 2018, Deut­schen Digi­tal Award 2019. Der dfg.Award 2020 run­det diese Samm­lung ab und ist etwas ganz beson­de­res, da er von Fach­leu­ten aus dem Gesund­heits­we­sen ver­ge­ben wird«, so Alex­an­der Bauch (Geschäfts­füh­rer Pfle­ge­platz­ma­na­ger GmbH). „Es ist toll, dass wir die Mög­lich­keit haben den Pfle­ge­be­dürf­ti­gen wirk­lich einen Mehr­wert zu lie­fern – auch wenn Sie die­sen nur indi­rekt spü­ren. Mitt­ler­weile ver­bin­den wir unsere 183 Kran­ken­haus- und Reha­kli­nik­kun­den mit dem Groß­teil der sta­tio­nä­ren und ambu­lan­ten Pfle­ge­an­bie­ter in Deutsch­land. Durch eine umfang­rei­che Daten­bank kön­nen die Kli­ni­ken sogar mit 91% aller Pfle­ge­ak­teure Kon­takt auf­neh­men.« ergänzt Chris Schil­ler (Geschäfts­füh­rer Pfle­ge­platz­ma­na­ger GmbH).

Die Aus­zeich­nung ist Lob und Ansporn zugleich. Aktu­ell ent­wi­ckelt man mit einer der größ­ten Kran­ken­kasse in Deutsch­land das Pro­dukt wei­ter, dabei steht u.a. die digi­tale Ver­sen­dung von Kos­ten­an­trä­gen (AHB-Antrag) bei einem Reha­be­darf von Pati­en­ten im Mit­tel­punkt. Die Preis­ver­lei­hung fin­det in Ber­lin statt, wo Schil­ler und Bauch sich auf wei­tere Kon­takte zu den Kos­ten­trä­gern freuen um das Port­fo­lio im Bereich der Kran­ken­kas­sen zu erwei­tern.

Über die Pfle­ge­platz­ma­na­ger GmbH:

Die Pfle­ge­platz­ma­na­ger GmbH ist ein inno­va­ti­ves IT-Start Up aus der Gesund­heits­bran­che. Die Platt­form­lö­sung digi­ta­li­siert das Ent­lass­ma­nage­ment der medi­zi­ni­schen Leis­tungs­er­brin­ger und ver­netzt diese durch einen B2B-Markt­platz mit ver­schie­de­nen Ver­sor­gungs­be­rei­chen (Reha-Ein­rich­tun­gen, sta­tio­näre und ambu­lante Pflege, Home­care-Unter­neh­men, Fach­kli­ni­ken). Unter ande­rem erhal­ten die Akteure eine schnelle Trans­pa­renz über ver­füg­bare Kapa­zi­tä­ten der Leis­tungs­er­brin­ger in Echt­zeit und das Leis­tungs­vo­lu­men der Anbie­ter. Die Funk­tio­nen der Platt­form geben auf Grund­lage des Wett­be­werbs­rechts und des Pati­en­ten­wunsch und ‑wahl­rechts eine Ent­schei­dungs­grund­lage für bei­spiels­weise Betrof­fene und Kran­ken­haus­so­zi­al­dienste, wel­che auch für die Manage­ment­ebene mit Schwer­punkt auf Com­pli­ance immer wich­ti­ger wird.

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche